Über das Hotel

Das Hotel Piast entstand im Jahr 1897 und war als Hotel  "Zum Franziskaner" bekannt. Es handelt sich um eines der repräsentativsten
Hotels in Słupsk (Stolp). Während seines Bestehens, beginnend im 19.  Jahrhundert, hat es viele bekannte Persönlichkeiten aus der Welt von Politik, Wissenschaft und Kunst beherbergt. Im Restaurant, das einen integralen Teil des Objekts darstellt, wurden Szenen zu mehreren Filmen gedreht. An die Vorkriegsgeschichte  des Hotels erinnerte in seinem Buch "Die Stunde der Frauen" der  bekannte deutsche Historiker und Schriftsteller Christian Graf von Krockow. In den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts wurde es grundlegend erneuert.

Die stilecht erhaltene Inneneinrichtung und die schöne Umgebung verleihen diesem Ort ein unvergleichliches Klima und bewirken, dass man hier hervorragend Arbeit und Erholung miteinander verbinden kann. Das Hotel liegt genau im historischen Zentrum der Stadt, 18 km vom Meer und 135 km von Gdańsk (Danzig) entfernt. Die Schönheit der Natur, Hunderte malerisch gelegener Seen, schöne Wälder, reine Luft und das gesunde Klima fördern die Erholung und Entspannung an der Stolper Küste. Lediglich 15 Autominuten entfernt befindet sich die Ostseeküste mit ihren herrlichen Sandstränden. Motorisierten Gästen bieten wir einen bewachten Parkplatz für Personenfahrzeuge an.

Polityka prywatności
INFOCITY